DE | EN
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 

Freie Mitarbeiterstelle ab 1.01.2020 (2 1/2 Jahre, TVL 13)

Für die Mitarbeit an EEG-Studien in unserem Labor an der Universität Leipzig, Paul-Flechsig-Institut für Hirnforschung, Haptik-Forschungslabor suchen wir ab dem 1. Februar 2020 einen/e wissenschaftlichen/e Mitarbeiter/in (befristet auf 2 Jahre und 5 Monate, TVL 13,  Arbeitszeit 24 Std./Woche).  Die Studien betreffen den Bereich der menschlichen Tastsinneswahrnehmung (Grundlagen- sowie Anwendungsforschung). Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben und wird ausdrücklich gefördert. Qualifikatorische Voraussetzungen für diese Stelle sind: Diplom/ Master/ Promotion in Psychologie od. Kognitionswissenschaften, Biologie, Bioinformatik; Kenntnisse im Bereich der Analyse der spektraler EEG-Parameter; Interesse und Vorkenntnisse im Bereich der Studienplanung und –Auswertung von psychophysiologischen Studien, einschließlich Verschriftung; ausgeprägtes Interesse an wissenschaftlicher und selbständiger Arbeit; intellektuelle und organisatorische Kreativität. Schriftsprachliche Sicherheit in der englischen Sprache. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 20.12.2019 als pdf-file (ein Dokument) an: Prof. Dr. Martin Grunwald, Email: mgrun@medizin.uni-leipzig.de; www.haptik-labor.de